Der Weg in die Zukunft – COBOL Compiler von heute

„COBOL lernen ist nicht schwer – davon loszukommen umso mehr.“ So könnte das Motto vieler Unternehmen lauten, die seit den 1960er Jahren Ihren Anwendungskern mit dem Vorreiter der kaufmännischen Programmiersprachen gestaltet haben.

Die Anwendungen sind seitdem teilweise in einem gigantischen Ausmaß gewachsen, darum herum haben sich komplexe Datenbank-, Oberflächen-, Transaktions-, und andere Schnittstellensysteme entwickelt. Die Ablöse von COBOL in Richtung „moderner“ Programmiersprachen wie Java, C/C++, .Net usw. gestaltet sich oftmals schwer. Komplettablösen bei diversen Firmen sind oftmals mit Scheitern und Problemen bei der Neuentwicklung verbunden. Das muss aber nicht sein. Abhilfe schaffen hier COBOL Compiler, die Interaktion bzw. Überführung des COBOL Sprachdialekts in Richtung anderer Programmiersprachen zulassen.

Der reine COBOL Compiler ist Sache von gestern. Die heutige Generation an COBOL Compilern erzeugen ausführbaren Programmcode in C oder Java, bieten die Möglichkeit der Einbindung von .NET Frameworks zur Erstellung grafischer Oberflächen, liefern eine moderne Entwicklungsumgebung unter Eclipse oder Visual Studio und stellen auf einfachem Weg Webservices zur Verfügung. Sogar die Entwicklung von COBOL Anwendungen auf mobilen Endgeräten (Android) ist Teil heutiger COBOL Compiler Technik. Funktionen und Möglichkeiten sind im COBOL Compilerbereich in den letzten Jahren weiterentwickelt und attraktiver gestaltet worden. Diese Erweiterungen sind durchaus nicht jedem klar. All diese Features verdeutlichen zwei Dinge. Zum einen, ist es nicht zwingend notwendig, eine Migration einer bestehenden COBOL Anwendung zwangsläufig voranzutreiben. Zum anderen ist es durch die Technologie von C oder Java Cross Compilern deutlich einfacher und sicherer eine Anwendung schrittweise von COBOL in Richtung C oder Java zu überführen. So können Teilanwendungen oder sogar einzelne Programme nach und nach von COBOL Richtung Zielsprache überführt werden.

Die Möglichkeiten in diesem Bereich sind vielfältig, gerne tauchen wir zusammen mit Ihnen tiefer in die Details ein, wir beraten Sie bei Fragen und unterstützen Sie professionell bei Ihrem Vorhaben.


Sie möchten mehr über COBOL Compiler erfahren? Melden Sie sich bei uns! Per Mail an vertrieb@easirun.de oder rufen Sie uns direkt an unter +49 6081 9160-30.

+ Zurück zur Übersicht